top of page

Angebot von alivia

Ein weisses Icon, das einen Papierflieger als Symbol für Flying Berufsbildnerin zeigt.
Flying
Berufsbildnerin

Ein*e Berufsbildner*in fällt kurzfristig aus?

Es gibt nach Austritt keine Nachfolgelösung?

Ich übernehme als Flying Berufsbildnerin die
KV-Berufsbildung oder berufsübergreifende Ausbildungsverantwortung
für kürzere oder längere Übergangszeiten.

Ein weisses Icon, das einen Rettungsring zeigt.
Projekte & Unterstützung Berufsbildung

Ihr möchtet schon lange ein Konzept für eure Berufsbildung?
Die Ausbildungsqualität soll erhöht werden?

 

Ich helfe bei der Konzeption und/oder Umsetzung von Projekten und biete allgemeine Unterstützung in der Berufsbildung.
Wo immer ihr mich braucht.

Ein weisses Icon, das eine 4-er Gruppe von Personen in einem Workshop zeigt.
Diverse
Workshops

Ihr möchtet einen Workshop für eure Lernenden, eure Berufs- oder Praxisbildner*innen?
Euch fehlen Ideen oder ihr möchtet externe Unterstützung?

 

Ich kann euch den richtigen Input geben und führe den Workshop gerne durch.

Reden wir darüber!

Ihr habt ein Bedürfnis, das hier nicht aufgeführt ist?

Dann nehmt gerne Kontakt mit mir auf!

Coming soon

Coaching Angebote für Lernende und Ausbildende

Wie Schulsozialarbeiter*innen in den Schulen, soll alivia in den Lehrbetrieben für Lernende und Ausbildende zur Verfügung stehen. Am besten von Anfang bis Ende der Ausbildung. Das genaue Format und den Umfang besprechen wir gemeinsam.

Du bist interessiert und möchtest auf dem Laufenden gehalten werden?

Details zu den Angeboten

Ein graues Icon, das einen Papierflieger als Symbol für Flying Berufsbildnerin zeigt.

Flying Berufsbildnerin

Ein paar Wochen oder Monate ohne Ansprechpartner sind aus Sicht einer angestellten Person oder eine Abteilung nicht allzu lange. Für die Lernenden kann so ein Zeitraum aber schnell zu einem grossen Teil der Ausbildung werden. Deshalb ist es wichtig, dass die Lernenden kontinuierlich gut betreut und begleitet werden.

Schnell kann es passieren, dass der/die Berufsbildner*in den Betrieb verlässt, bevor der/die Nachfolger*in gestartet hat. Genau in diesem Moment kann alivia einspringen mit Flying Berufsbildnerin.

Umfang

Dabei ist es nicht immer notwendig, im gleichen Umfang wie der/die ehemalige Berufsbildner*in anwesend zu sein. Oft genügen wenige Stunden pro Woche, damit Lernende, Praxisbildner*innen und Eltern eine Ansprechperson haben.

So können Ausbildungsfortschritte und individuelle Zielvereinbarungen mit den Lernenden konsequent weitergeführt werden. Auch Abgabefristen von Bildungsberichten oder sonstigen Arbeiten können problemlos eingehalten werden.

Natürlich ist es nicht ganz einfach, wenn die Lernenden nur für kurze Zeit eine neue Ansprechperson in der Ausbildung haben. Aber besser eine neue Ansprechperson für die Übergangszeit als gar keine.

Expertise

Meine Expertise liegt in der Ausbildung von KV-Lernenden der Branche Bauen & Wohnen. Ich habe aber auch Erfahrung in der Ausbildung von KV-Lernenden ausserhalb dieser Branche. Die Unterschiede sind nicht allzu gross.

Für andere Berufe kann ich als Koordinatorin, Unterstützerin und Beraterin tätig sein. Ich habe Erfahrung in der Betreuung von Lernenden in über 15 verschiedenen Berufen.

Lasst uns gemeinsam besprechen, inwieweit ich eure Ausbildung unterstützen kann.

Ein graues Icon, das einen Rettungsring zeigt.

Projekte & Unterstützung Berufsbildung

Die Gründe für diesen Projekt- & Unterstützungsbedarf sind so vielfältig wie die Betriebe selbst.

Das Tagesgeschäft der Berufsbildung nimmt zu viel Zeit in Anspruch? Eigentlich könnte durch Konzepte, Strukturen und Prozessoptimierungen eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten geschaffen werden? Aber dafür fehlen die Ressourcen? - alivia hilft!

Die Besetzung von Lehrstellen wird von Jahr zu Jahr schwieriger? Doch ihr wisst nicht, was noch helfen könnte? Gemeinsam mit alivia findet ihr es heraus!

Umfang

Ihr entscheidet, wie viel Unterstützung ihr braucht und wir erarbeiten gemeinsam einen Plan. Stundenweise, tageweise, kurz- oder langfristig.

Expertise

Ihr fragt euch sicher, in welchen Bereichen ich Erfahrung habe?

Hier eine nicht vollständige Auflistung – vielleicht ist ja etwas Interessantes für euren Betrieb mit dabei?

  • Berufsbildungskonzept von A-Z (Grundlagen)

  • Jahresplanung für die Berufsbildung

  • Konzeption und Durchführung diverser Events (Einführungstage, Ausflüge, Abschlussfeier, usw.)

  • Strategie zur Gewinnung von Lernenden

  • Schüler*innen schon vor der Berufswahl auf (handwerkliche) Berufe aufmerksam machen

  • Optimierte Organisation von Schnupperlehren und Wertschätzung der Schüler*innen

  • Optimierung der Ausbildungsplanung, Verbesserung der Ausbildungsqualität

  • Evaluierung neuer Lehrberufe

  • Employer Branding für den Bereich Lernende & Benefits z. B. Lernende werben Lernende

  • Nachhilfesystem (Tutorensystem) im eignen Lehrbetrieb

  • Entwicklungsplanung im letzten Lehrjahr zur Bindung der Lehrabgänger*innen an den Betrieb

  • und vieles mehr

Besprechen wir gemeinsam, wie ich eure Ausbildung unterstützen kann.

Ein graues Icon, das eine 4-er Gruppe von Personen in einem Workshop zeigt.

Diverse Workshops

Ihr merkt, dass eure Berufs- oder Praxisbildner*innen immer wieder die gleichen Fragen oder Probleme haben?

Deine Lernenden sagen euch, dass sie gar nicht so genau wissen, wie sie für die Berufsschule lernen sollen?

alivia hilft mit massgeschneiderten Workshops.

Umfang

Ihr entscheidet, zu welchem Thema und/oder Problem ihr einen Workshop haben möchtet und wie lange dieser dauern soll (halbtägig, ganztägig, mehrteilig). Ich mache euch einen Vorschlag.

Angebot

Was für Workshops könnten das sein? Hier ein paar Beispiele:

  • Umgang mit den Generationen Z und Alpha

  • Rolle als Praxisbildner*in / Berufsbildner*in – Coach oder Chef?

  • Start ins Erwachsenenleben – neue Rechte und Pflichten

  • Lernstrategie – wie lerne ich am effektivsten?

  • Und vieles mehr

Vielleicht habt ihr im Moment auch gerade nur ein wiederkehrendes Problem, ohne einen konkreten Plan für einen Workshop. Lasst es uns gemeinsam mit alivia angehen!

bottom of page